Julia Beylouny

Julia Beylouny, Jahrgang 1980, ist eine Paderborner Autorin und lebt in Salzkotten. Das geschriebene Wort hat sie von Kindheit an fasziniert und in fantastische Welten entführt. Ihre ersten eigenen Schreibversuche hat sie im Alter von dreizehn Jahren in Gedichtform unternommen, später kamen Romane und Kurzgeschichten hinzu.

 

Sowohl ihr Debüt, die Fantasytrilogie „Durch die Flut“, als auch ihr aktueller Liebesroman „Lisanne“ erschienen im p.machinery Verlag. Zudem wirkt sie in verschiedenen Anthologien mit.

 

Auf FB findet man sie hier: https://www.facebook.com/JuliaBeylouny

Ihre Bücher bei Amazon hier: http://www.amazon.de/s/ref=dp_byline_sr_book_1?ie=UTF8&text=Julia+Beylouny&search-alias=books-de&field-author=Julia+Beylouny&sort=relevancerank


AST-Autorin der zweiten Aprilwoche 2016

Seit März 2016 stellt Markus Kohler, von Markus Bücherkiste, immer eine Woche lang eine AST-Autorin/einen AST-Autor näher vor. 

 

Diesmal: Julia Beylouny

 

Auf geht es in die 3. Runde: vom 12.04. bis 18.04.16 dürft Ihr hier Julia Beylouny "begleiten".

Julia Beylouny, Jahrgang 1980, ist eine Paderborner Autorin und lebt in Salzkotten. Das geschriebene Wort hat sie von Kindheit an fasziniert und in fantastische Welten entführt. Ihre ersten eigenen Schreibversuche hat sie im Alter von dreizehn Jahren in Gedichtform unternommen, später kamen Romane und Kurzgeschichten hinzu. Sowohl ihr Debüt, die Fantasytrilogie „Durch die Flut“, als auch ihr Liebesroman „Lisanne“ erschienen im p.machinery Verlag. Zudem wirkt sie in verschiedenen Anthologien mit.

https://www.facebook.com/Julia Beylouny

Bereits vom April 2014 ist folgender Clip über Julia Beylouny, da hat sich inzwischen natürlich viel getan - die Trilogie "Weltenreise" ist längst beendet, das Buch "Lisanne" ist erschienen und Julia arbeitet eifrig an ihrem nächsten Werk. Den Clip wollte ich Euch trotzdem nicht vorenthalten.

https://youtu.be/T2_KyyJGwns

Morgen stelle ich Euch hier den 1. Band der Fantasy-Trilogie "Durch die Flut - Weltenreise" vor.

 

Wer mehr über sie lesen möchte, ist bei dieser Autorenvorstellung richtig,!

 

Es lohnt sich und hier geht es zur offenen FB Gruppe von Markus Büchervorstellungen, in der die Folgeartikel ebenfalls eingestellt sind. Wen Facebook abschreckt, dem sei gesagt, dass man in einer offenen Gruppe lesen kann, ohne bei Facebook angemeldet zu sein.